Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Stipendium für Praktika in Entwicklungsländern

Wer ein Praktikum in einem Entwicklungsland plant, kann sich um ein Stipendium der Carl Duisberg Gesellschaft (CDG) bewerben. Die CDG zahlt einen monatlichen Zuschuss von bis zu rund 400 Euro und übernimmt zusätzlich 75 Prozent der Reisekosten, höchstens aber 600 Euro. Bewerber müssen bereits eine Praktikumsstelle für drei bis sechs Monate in einem Entwicklungs- oder Transformationsland in der Tasche haben, beispielsweise bei einem Unternehmen, einer Außenhandelskammer oder einem Delegiertenbüro. Außerdem sollten sie ein wirtschaftliches oder technisches Fach studieren, das Vordiplom haben und höchstens 27 Jahre alt sein. Sie müssen sich mindestens vier Monate vor Beginn des Praktikums bewerben. Infos: www.cdg.de
Dieser Artikel ist erschienen am 22.04.2002