Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Stipendium für Praktika bei internationalen Organisationen

Studenten und Hochschulabsolventen, die Auslandserfahrung in einer internationalen Organisation sammeln wollen, können sich für das Carlo Schmid-Programm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Studienstiftung des deutschen Volkes bewerben. Das Programm umfasst ein Vollstipendium für drei- bis zwölfmonatige Praktika bei einer UN-Organisation oder einer EU-Institution. Bewerbern haben die Wahl zwischen 50 Praktikumsplätzen. Auch Interessenten, die schon selbst einen Praktikumsplatz gefunden haben, haben die Chance auf ein Stipendium. Voraussetzungen sind Interesse am politischen Geschehen und überdurchschnittlich gute Sprachkenntnisse. Bewerbungsschluss ist der 15. März 2002.

Internet: www.daad.de/magazin/stipendien_programme/praktika_index.html
Dieser Artikel ist erschienen am 04.02.2002