Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Stipendium für Master ?Leadership in Digitaler Kommunikation?

Das Institute of Electronic Business der UdK in Berlin schreibt für den Masterstudiengang ?Leadership in Digitaler Kommunikation? das Joseph Weizenbaum Stipendium aus. Mit dem Stipendium in Höhe von 18 000 Euro kann der Gewinner das komplette berufsbegleitende Studium finanzieren.

Schwerpunkte des Masterprogramms sind technische, methodische und rechtliche Kompetenzen für digitale Kommunikationsprozesse, gestalterische Methoden zur Umsetzung von Inhalten, Konfliktmanagement und Personalentwicklung sowie Führungs- und Projektleitungskompetenzen. Das Studium dauert drei Semester und besteht aus zehn Einzelmodulen und einem Doppelmodul für die Master Thesis.

Die besten Jobs von allen


Die Studienmodule werden einzeln gebucht und kosten jeweils 1 500 Euro. Voraussetzungen sind ein Erstabschluss an einer künstlerischen oder wissenschaftlichen Hochschule und mindestens ein Jahr Berufserfahrung. Eine künstlerisch gestalterische Eignung muss in einer Aufnahmeprüfung nachgewiesen werden.

Bewerbungen können vom 1. Juli bis 15. August eingereicht werden. Die Bekanntgabe des Stipendiaten erfolgt am 15. September. Interessierte müssen sich parallel für Studium und für das Stipendium bewerben. Nach der Einreichung einer digitalen Bewerbungsmappe werden die Kandidaten zu einem Aufnahmegespräch eingeladen. Für die Jury entscheidend sind die besondere Motivation und der Nachweis, dass das Masterprogramm ohne Stipendium nicht finanziert werden kann. Thematisch sollen die Bewerber sich möglichst kritisch mit dem Thema digitale Kommunikation auseinandersetzen

www.udk-berlin.de
Dieser Artikel ist erschienen am 30.06.2006