Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Stipendium für Führungskräfte

Die Berlin School of Creative Leadership schreibt das "Helga & Michael Conrad-Stipendium" für den Executive MBA in Creative Leadership aus.

Das berufsbegleitende 18-monatige Studium richtet sich an Kreative aus Werbung, Marketing, Medien, Entertainment und Journalismus. Es findet in Berlin sowie bei Partneruniversitäten und -unternehmen in London, Chicago, New York und Tokyo statt.

Die besten Jobs von allen


Das Stipendium wird an einen Studierenden pro Jahrgang vergeben. Geeignete Bewerber sollten bereits ein Erststudium absolviert haben, in einer führenden Position im kreativen Bereich arbeiten und ausgezeichnete kreative und kommunikative Fähigkeiten sowie Führungsqualität vorweisen können.

Das Studium beginnt am 9. November 2008. Das Stipendium deckt die gesamten Studiengebühren in Höhe von 48.500 Euro sowie Übernachtungskosten ab. Bewerbungen können bis zum 1. Juli 2008 eingereicht werden.

Finanziert wird das Stipendium von der privaten Steinbeis-Hochschule Berlin. Die Hochschule möchte damit den Präsidenten der Berlin School of Creative Leadership, Michael Conrad, für seine Verdienste ehren.

Informationen: www.berlin-school.com/conrad-scholarship
Dieser Artikel ist erschienen am 22.05.2008