Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Stipendium für Auslandspraktika

Die Carl Duisburg Gesellschaft fördert drei- bis sechsmonatige Praktika von Studenten aus wirtschaftlichen und technischen Studiengängen in Entwicklungs- und Schwellenländern sowie in den Reformstaaten Mittel- und Osteuropas. Die Praktika können in Unternehmen, Außenhandelskammern, Delegiertenbüros oder sonstigen Einrichtungen zur Förderung deutscher Investitionen abgeleistet werden.

Bewerben können sich Studenten unter 27 Jahren mit Vordiplom. Sie erhalten ein Stipendium von maximal 800 Mark pro Monat und einen Reisekostenzuschuss. Um ihren Praktikumsplatz müssen sich die Bewerber selbst kümmern. Sie sollten sich mindestens vier Monate vor der geplanten Ausreise für das Stipendium bewerben.

Die besten Jobs von allen


Weitere Infos und Bewerbung:
Carl Duisburg Gesellschaft e. V.
Weyerstraße 79 - 83
50676 Köln
Telefon: 02 21.20 98-1 50
Fax: 02 21.20 98-4 82
E-Mail: GoerzB@cdg.de
Internet: www.cdg.de
Dieser Artikel ist erschienen am 05.11.2001