Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Stipendien fürs Studium

Foto: aboutpixel.de © lukasdavid
Begabte junge Leute haben noch bis zum 31. Mai Zeit, um sich im Rahmen der Aktion "Bildung" um ein Stipendium der Hans-Böckler-Stiftung zu bewerben.

Es richtet sich an Schüler und Studienberechtigte, deren Familien sich ein Studium ihrer Kinder nicht leisten können. Eine Förderung ist bereits zum kommenden Wintersemester möglich. Pro Monat erhalten Stipendiaten derzeit bis zu 605 Euro inklusive Büchergeld, ab Oktober steigt der maximale Förderbetrag auf rund 655 Euro.

Die besten Jobs von allen


Studienberechtigte sowie Schüler der Abschlussklassen können sich mit dem Abschluss- oder dem letzten Zwischenzeugnis bewerben. Bewerber müssen Anspruch auf den vollen Bafög-Satz haben, besondere Leistungsbereitschaft zeigen und gesellschaftspolitisch engagiert sein. Die Böckler-Aktion "Bildung" gibt es seit 2007, bisher wurden 260 Stipendien vergeben.

Infos: www.boeckler.de/stipendium
Dieser Artikel ist erschienen am 05.05.2008