Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Stipendien für Historiker

Die ZEIT-Stiftung vergibt zehn Dissertations-Stipendien an junge Historiker, die zum Thema "Deutschland und seine östlichen Nachbarn" forschen. Gegenstand der Arbeit können beispielsweise die Geschichte der Beziehungen, die vergleichende Analyse innerer Entwicklungen oder Regionalstudien sein. Auch Wissenschaftler aus Mittel- und Osteuropa können sich bewerben. Die Stipendiaten erhalten zwei Jahre lang 1.000 Euro monatlich. In begründeten Fällen kann das Stipendium um weitere sechs Monate verlängert werden. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2002.

ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Dr. Ingmar Ahl
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
Tel.: 040/41 33 69 01
Mail: ahl@zeit-stiftung.de
Internet: www.zeit-stiftung.de
Dieser Artikel ist erschienen am 19.02.2002