Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Stefanie Confurius

Was verstehen Sie unter ?Karriere??

Verantwortung und Einfluss gewinnen, dass man Spuren hinterlässt; in den Aufgaben, neuen Herausforderungen wachsen, dazulernen

Die besten Jobs von allen


Haben Sie Ihre Karriere geplant?

Nein, nicht wirklich. Ich habe eher gute Gelegenheiten genutzt, bin immer gern ins kalte Wasser gesprungen und vom Unternehmen gefördert worden.

Was verstehen Sie unter guter Führung?

Gute Führung hat für mich viel mit gegenseitigem Vertrauen zu tun. Offenheit und Klarheit, was man voneinander erwarten kann. Idealerweise ist der Vorgesetzte ein guter Coach.

Was war Ihr größter Erfolg?

In einer großen unternehmensinternen Restrukturierung hat sich letztendlich nach vielen zähen Unterverhandlungen mein Konzept durchgesetzt, obwohl die Entscheidung für ein anderes Konzept eigentlich bereits gefallen war.

Ihr größter Misserfolg?

Es weiß kaum einer, dass es mein Konzept war. Bei aller Freude hatte ich völlig vergessen, dass auch ich mich verkaufen muss, um die Anerkennung dafür zu bekommen.

Was ist Ihnen über die Arbeit hinaus noch wichtig?

Mein Mann, Familie, Freunde, Sport, Reisen. Meine Schwester hat mir mal einen Stapel Bücher in die Hand gedrückt mit den Worten: Manager kannst du werden, aber werde bloß nicht wie diese eindimensionalen Anzugträger. Das drückt es für mich gut aus: Nur die Arbeit ist ein zu einseitiges Interesse.

>> Die Gewinner
>> Die Top 25
Dieser Artikel ist erschienen am 21.11.2007