Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

STARTSCHUSS BACHELOR

Master-Studium oder Berufseinstieg? Diese Frage stellt sich allen Absolventen eines Bachelorstudiums. Auf der Veranstaltung STARTSCHUSS BACHELOR am 31. März 2007 gibt es Antworten. Das Karrierenetzwerk e-fellows.net und karriere richten den Kongress erstmalig gemeinsam aus. In Frankfurt treffen 250 bis 500 ausgewählte Teilnehmer auf bis zu 30 Hochschulen und Unternehmen.
Master-Studium oder Berufseinstieg? Diese Frage stellt sich allen Absolventen eines Bachelorstudiums. Auf der Veranstaltung STARTSCHUSS BACHELOR am 31. März 2007 gibt es Antworten. Das Karrierenetzwerk e-fellows.net und karriere richten den Kongress erstmalig gemeinsam aus. In Frankfurt treffen 250 bis 500 ausgewählte Teilnehmer auf bis zu 30 Hochschulen und Unternehmen. Die Aussteller präsentieren Masterstudiengänge mit Wirtschaftsbezug und Jobangebote für Bachelor-Absolventen.STARTSCHUSS BACHELOR verfügt über ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen und Beratungsangeboten rund um die Themen Masterstudium und Berufseinstieg mit Studienabschluss Bachelor. Aussteller auf der Veranstaltung sind ausschließlich Fakultäten mit wirtschaftswissenschaftlichen Masterprogrammen sowie Unternehmen mit Einstiegsangeboten für Bachelor-Absolventen. Die begrenzte Teilnehmerzahl ermöglicht intensive Gespräche mit Hochschulvertretern, Journalisten und Personalern.

Die besten Jobs von allen

Mit dabei sind bislang führende Wirtschaftsfakultäten wie die Handelshochschule Leipzig, die WHU Vallendar, die European Business School sowie die Universität Witten-Herdecke, die ESCP-EAP und die Zeppelin University.Teilnehmen können Studenten ab dem dritten Semester sowie Bachelor-Absolventen. Sie sollten Interesse an einem wirtschaftswissenschaftlichen Masterstudium oder Jobangebot sowie einen guten Notenschnitt mitbringen. Bei der Vergabe der Teilnahmeplätze werden Bewerber mit Auslands- und Praktikaerfahrung bevorzugt. Die Bewerbung für die Veranstaltung ist bis 15. März 2007 unter www.startschuss-bachelor.de möglich.
Dieser Artikel ist erschienen am 23.11.2006