Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Sportmanagement

Zum Wintersemester 2001/2002 bietet die Fachhochschule Heilbronn Studenten der Betriebswirtschaft einen neuen Studienschwerpunkt an: Fortan kann im Hauptsudium Sportmanagement als Vertiefungsfach gewählt werden.
Seit dem Wintersemester 2001/2002 bietet die Fachhochschule Heilbronn Studenten der Betriebswirtschaft einen neuen Studienschwerpunkt an: Fortan kann im Hauptsudium Sportmanagement als Vertiefungsfach gewählt werden. Auf dem Programm stehen Lerhveranstaltungen in Sportwirtschaft, Vereinsmanagement, Sportmarketing, - controlling und -sponsoring. Der Stundenplan wird durch PC-gestützte Planspiele, Gruppen- und Projektarbeit und Wirtschaftsenglisch ergänzt. Vorgesehen ist außerdem, dass die Studenen entweder ein Semester an einer Parterhochschule im Ausland verbringen oder ein Praktikum im Ausland absolvieren.

Mögliche berufliche Einsatzfelder liegen beispielsweise in der Sportorganisation, in der Sportartikelindustrie, bei Unternehmen mit Sportmarketing und Sponsorenaktivitäten oder bei kommerziellen Sportanbietern

Die besten Jobs von allen


Das Studium schließt mit dem Titel Diplom-Betriebswirt/in (FH) ab. Studiert wird am Standort Künzelsau. Bewerbungsschluss für das Wintersemester ist jeweils der 15. Juli, für das Sommersemester der 15. Januar.

Weitere Infos:
Fachhochschule Heilbronn
Standort Künzelsau
Studentensekretariat
Daimlerstraße 35
74653 Künzelsau
Tel.: 07940/1306-0
E-Mail: bk@fh-heilbronn.de
Internet: www.fh-heilbronn.de
Dieser Artikel ist erschienen am 11.07.2001