Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Sommeruni "Berlin, Deutschland und Europa"

Gemeinsam mit Kommilitonen aus aller Welt können Teilnehmer der Internationalen Sommeruniversität in Berlin zusätzliche Leistungspunkte fürs Studium sammeln. Vom 20. Juli bis zum 16. August besuchen sie Kurse zu Themen wie "Berlin: East Meets West", "Fundamentals of Preventive Medicine" oder "Creative Writing - Travel Memoir". Wer einen Kurs mit mindestens 25 Unterrichtsstunden, Hausarbeiten und mündlichen Prüfungen erfolgreich absolviert hat, kann sich vier Credit Points an seiner Heimatuni anrechnen lassen. Die meisten Veranstaltungen finden in Englisch statt. Nebenbei stehen Museums-, Theater- und Konzertbesuche auf dem Programm. Die Studiengebühren betragen pro Kurs 613,55 Euro. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai. Infos: www.fu-berlin.de/summeruniversity
Dieser Artikel ist erschienen am 29.04.2002