Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

So viel können Sie verdienen

Mit Hilfe der Junge-Karriere-Gehalts-Checks können Sie analysieren lassen, welches Gehalt Sie angesichts ihrer Qualifikationen verlangen können. - Auch, wenn es "nur" um eine anstehende Gehaltsverhandlung geht.

Gehalts-Check

>> Gehalts-Check
Beim Junge Karriere Gehalts-Check können Sie ihre aktuelle und - falls Sie eine andere Position anstreben - ihre zukünfte Verdienstlage von Expertenhand analysieren lassen.

Dafür hat sich Junge Karriere einen Profi in Sachen Vergütung ins Boot geholt: die Unternehmensberatung Watson Wyatt, die speziell im Bereich Human Capital Consulting tätig ist.

Im Wesentlichen berücksichtigt der Vergütungstest Positionen mit Führungsverantwortung, aber auch für eine ganze Reihe von Fachpositionen liegen Daten vor.

Die Gehaltsdaten stammen aus einer Vergütungsdatenbank, in die allein in Deutschland mehr als 10.000 einzelne Daten von 200 Unternehmen auf Basis definierter Stellenprofile einfließen - reale und nachgeprüfte Daten also.

Der Gehalts-Check kostet 20 Euro.

>> Gehalts-Check

Gehalts-Check
für Young Professionals

>> Gehalts-Check für Young Professionals
Mit Hilfe des neuen Junge-Karriere-Gehalts-Check können Sie analysieren lassen, welches Gehalt Sie angesichts ihrer Qualifikationen verlangen können. - Auch, wenn es "nur" um eine anstehende Gehaltsverhandlung geht.

Die Analyse, die wir in Kooperation mit der Personalberatung PMSG Personalmarkt anbieten, ist speziell für Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger mit bis zu zwei Jahren Job-Erfahrung gestrickt.

Aus einem Pool von 250.000 Gehaltsprofilen aus 60 Branchen und 200 Berufen werden die Profile gefiltert, die mit dem des Nutzers vergleichbar sind. Die zehnseitige Analyse, die innerhalb von 24 Stunden per Mail zugeschickt wird, beschreibt unter anderem, wie viel in der Referenzgruppe verdient wird, welche Arbeitszeiten üblich sind, wie hoch das Qualifikationsniveau ist und auf welchem Vergütungsniveau ihre (angepeilte) Branche liegt.
Der Gehalts-Check für Berufseinsteiger kostet 18 Euro, die als Werbungskosten von der Steuer absetzbar sind.

>> Gehalts-Check für Young Professionals
Dieser Artikel ist erschienen am 24.04.2002