Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

ScieCon München 2003

Für Absolventen, Doktoranden und Studenten der Naturwissenschaften und der Medizin.
Der Veranstalter:
Biotechnologische Studenteninitiative (btS) e.V.

Ort und Zeit:
Foyer des Klinikums Großhadern in München, 10 ? 17Uhr

Die besten Jobs von allen


Die Bewerber:
Absolventen, Doktoranden und Studenten der Naturwissenschaften und der Medizin

Die besten Jobs von allen

Die Unternehmen:
Aventis, Sloning BioTechnology, Octagene Biomedical Laboratories GmbH, Bain & Company, BioM AG, Axxima Pharmaceuticals, Roche Diagnostics, Kompetenzzentrum für fluoreszente Bioanalytik, Nature, MLP AG, MorphoSys, Henkel KgaA, Verband Deutscher Biologen e.V., Die ZEIT, GBM Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V.

Die Plattform:
Am 13.11.2003 veranstaltet die Biotechnologische Studenteninitiative (btS) e.V. von 10 bis 17 Uhr im Klinikum Großhadern die zehnte ScieCon bundesweit. Auf der ScieCon München 2003 haben Studenten und Doktoranden der Naturwissenschaften und der Medizin die Gelegenheit, persönliche Kontakte zu Unternehmen der Life Sciences-Branche zu knüpfen. Der Eintritt ist frei; es ist keine Anmeldung erforderlich. Alle Informationen sind unter www.ScieCon.info zu finden.

Die Kosten:
Der Eintritt ist frei.

Internetadresse: www.ScieCon.info
Dieser Artikel ist erschienen am 03.11.2003