Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

ScieCon 2001

Am 05.07.2001 Freiburg/Albert-Ludwigs-Universität (Foyer der Chemischen Institute). Branche: Life Sciences.
Bewerbungsschluss: Keine generelle Bewerbungsfrist.
Der Veranstalter
btS e.V. Geschäftsstelle Freiburg
Schänzlestr. 1
79104 Freiburg

Ansprechpartnerin: Sabine Roth
Tel.: (0761) 270 - 5297
Fax: (0761) 270 - 5298
Email: ScieConFR@bts-ev.de

Die besten Jobs von allen


Die Bewerber
Der Event richtet sich an Naturwissenschaftler und Mediziner, aber auch andere Fachrichtungen, die an den Life Sciences interessiert sind.

Die Unternehmen
Eine Liste der teilnehmenden Unternehmen ist auf der Homepage der btS unter dem Stichwort "ScieCon" zu finden.

Die Kosten
Für Bewerber ist die Teilnahme kostenlos ! Anreise- und Unterbringungskosten sind jedoch selbst zu tragen.

Die Plattform
Unter dem Motto "Get your first Science Contact" findet in Freiburg zum zweiten Mal die Firmenkontaktmesse ScieCon statt. Auf dieser, speziell für Studierende der Naturwissenschaften und der Medizin ausgerichteten Veranstaltung, haben Studenten und Absolventen die Möglichkeit, einen Tag lang Unternehmen aus der Life Science-Branche kennenzulernen, mit Firmenvertretern ins Gespräch zu kommen und sich über Jobmöglichkeiten und Praktika zu informieren. Das Rahmenprogramm bildet eine Vortragsreihe mit Themen rund um den Bewerbungsprozeß.

Die Firmenkontaktmesse ScieCon wird von der Biotechnologischen Studenteninitiative btS e.V. organisiert und durchgeführt. Diese Studenteninitiative mit bundesweit ca. 250 Mitgliedern setzt sich aus Mitgliedern verschiedener Fakultäten zusammen und sieht sich selbst als Bindeglied zwischen Hochschule und Industrie. Ziel des Vereins ist es, den Studierenden frühzeitig ein über den universitären Lehrplan hinausgehendes Informationsangebot im Bereich Biotechnologie/Life Sciences zu bieten, z.B. durch Praktika, Betriebsbesichtigungen, Seminare und Vorträge. Auf Firmenkontaktforen wie der ScieCon soll den Studenten und Absolventen die Möglichkeit geboten werden, direkt mit Unternehmensvertretern ins Gespräch zu kommen.

Internet: www.bts-ev.de
Dieser Artikel ist erschienen am 08.05.2001