Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Schwerhoff verlässt die Telekom

Bei T-Systems dreht sich das Personalkarussell. Die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom hat einen neuen Verantwortlichen für den Bereich Automobil.
HB DÜSSELDORF. Horst Leonberger, der bisher das T-Systems-Geschäft mit Daimler-Chrysler führte, trete die Nachfolge von Hans-Jürgen Schwerhoff an, der das Unternehmen in dieser Woche verlassen habe, sagte ein Sprecher am Freitag. Erst jüngst hatte T-Systems-Chef Lothar Pauly der Telekom den Rücken gekehrt.Schwerhoff war als Chef der von T-Systems 2006 übernommenen Volkswagen-Tochter Gedas zur Telekom gekommen. T-Systems betreut Großkunden der verschiedensten Branchen mit Telekommunikations- und IT-Dienstleistungen, darunter auch Autohersteller.

Die besten Jobs von allen

Dieser Artikel ist erschienen am 08.06.2007