Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Schüler simulieren Unternehmensgründung

Der Schüler-Businessplanwettbewerb "futurego" geht in die nächste Runde

Ziel ist es, Schülern an allen Schulen des Landes Sachsen-Anhalts durch die Simulation einer Unternehmensgründung einen Einblick in die praktisch relevanten Gebiete der Betriebswirtschaft zu gewähren.

Die besten Jobs von allen


In einem zweistufigen Wettbewerb entwickeln Schüler ab der achten Klasse im Team eine eigene Geschäftsidee und betrachten diese in einem Businessplan aus verschiedenen Perspektiven wie Marketing, Finanzierung, Personal und Organisation sowie Wettbewerb

Begleitet werden die einzelnen Phasen durch Workshops, Coachings sowie Unternehmensplanspiele.

In den vergangenen Schuljahren wurden über 150 Geschäftsideen bei futurego eingereicht ? von neu entwickelten Produkten über das klassische Schülerkaffee mit Lernhilfe bis hin zu Dienstleistungen in der Modebranche. Den besten Businessplan reichte im vergangenen Schuljahr das Team ?Nirvana of Skate? aus Quedlinburg ein und bekam dafür ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

Für die im November beginnenden landesweiten Workshops ist eine Anmeldung bis zum 12. Oktober 2007 nötig. Der Wettbewerb endet am 28. April 2008 mit der Abgabe der Businesspläne

Weitere Infos: www.futurego.de
Dieser Artikel ist erschienen am 25.07.2007