Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Schüler entwickeln Computer Chip

Schüler können im Rahmen des Wettbewerbs ?Invent a chip? ihren eigenen Computer-Chip entwerfen - initiiert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Verband der Elektrotechnik (VDE)

Bis zum 7. April müssen die Teilnehmer aus den Klassen 9 bis 13 insgesamt 20 Fragen richtig beantworten. Als Belohnung gibt es Geldpreise in Höhe von 250 bis 1 000 Euro

Die besten Jobs von allen


In einer zweiten Phase können sich die Schüler zusätzlich mit einer Idee für einen innovativen Chip oder eine neue Anwendung bewerben. Die zehn Sieger-Teams verwirklichen ihre Konzepte mit professioneller Hilfe in einem funktionsfähigen Chipentwurf. Dieser wird auf dem VDE Kongress "Innovations for Europe" vom 23. bis 25. Oktober 2006 in Aachen vor rund 1 500 Experten präsentiert.

Als Preise gibt es neben Einladungen zu Veranstaltungen auch Industrie- und Hochschulkontakte sowie Reisen und Laptops zu gewinnen

Teilnahmeunterlagen und Informationen: www.invent-a-chip.de

Die ergänzende Broschüre "Von der Idee zum Chip": www.bmbf.de/pub/von_der_idee_zum_chip.pdf.
Dieser Artikel ist erschienen am 22.03.2006