Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Schmidt-Vogel wird Chef der Agentur Mediacom

Alexander Schmidt-Vogel hat es geschafft. Der 53-Jährige wird Chef von Mediacom, New York, einer der weltweit größten Medienagenturen.
wt NEW YORK. Alexander Schmidt-Vogel hat es geschafft. Der 53-Jährige wird Chef von Mediacom, New York, einer der weltweit größten Medienagenturen. Der Deutsche löst ab Mitte April den Amerikaner Alec Gerster, 54, ab, der als Chief Executive Officer (CEO) zur Konkurrenzagentur Initiative Media wechselt. Weitere Gründe für den Wechsel an der Agenturspitze wurden nicht genannt. Für Schmidt-Vogel ist es die Krönung seiner bisherigen Karriere.Der Wirtschaftswissenschaftler kam 1976 zu Grey. Er arbeitete sich bis zum Media-Direktor hoch. Er war 1988 der erste Chef der neugegründeten Mediacom, die durch die Abspaltung von der Werbeagentur Grey, Düsseldorf, als kleine, separate Medienagentur entstand. Zwölf Jahre später wurde er Chairman und CEO der europäischen Tochter, im Mai vergangenen Jahres stieg er schließlich zum Chief Operating Officer für Mediacom weltweit auf. Gleichzeitig werden Dene Callas und Jon Mandel als Co-Chefs für das US-Geschäft von Mediacom ernannt.

Die besten Jobs von allen

Quelle: Handelsblatt
Dieser Artikel ist erschienen am 11.04.2002