Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Schlüsselqualifikationen

Die Wirtschaftskanzlei Gleiss Lutz veranstaltet einen Workshop für Nachwuchsjuristen: Unter dem Motto "Kreativ im Recht" lernen die Teilnehmer am 2. und 3. Dezember in Frankfurt die Wirklichkeit des Anwaltsberufes kennen. Dabei können sie ihre eigene Kreativität unter Beweis stellen.Am Freitag startet die zweitägige Veranstaltung mit einer Einführung in die anwaltliche Verhandlungstechnik. Anschließend wird das Gelernte in einem fiktiven "Asset Deal" umgesetzt. In einem Rollenspiel treten mehrere Teams gegeneinander an. Am Samstag geht es um das Thema "Unternehmensfusion". Wieder in Kleingruppen analysieren die Teilnehmer verschiedene Varianten einer geplanten Unternehmensverschmelzung und erarbeiten die Vor- und Nachteile verschiedener Strategien.

Die besten Jobs von allen

Voraussetzung für eine Teilnahme am Workshop ist ein überdurchschnittliches erstes und ggf. zweites Staatsexamen (mindestens vollbefriedigend) sowie sehr gute Englischkenntnisse. Der Teilnehmerkreis ist begrenzt. Mehr Informationen unter www.gleisslutz.com/karriere
Dieser Artikel ist erschienen am 20.10.2005