Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Schaffen im Ausland

Wer Technik oder Wirtschaft an einer Fachhochschule studiert, kann sich bis zum 15. Oktober für ein gesponsertes Praxissemester im Ausland bewerben. Die "Gesellschaft für Internationale Weiterbildung und Entwicklung" vergibt die Stipendien. Bewerber richten sich ans Akademische Auslandsamt ihrer Hochschule. Sie sollten drei Semester studiert haben, sechs Monate Arbeitserfahrung nachweisen und fit in der Sprache ihres Wunschlandes sein. Bis aufs deutschsprachige Ausland ist alles möglich.

Inwent hilft bei der Praktikumssuche.

Die besten Jobs von allen


www.inwent.org
Dieser Artikel ist erschienen am 07.10.2003