Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

SAP stockt auf

Nach einem guten zweiten Quartal will Softwarehersteller SAP in diesem Jahr 1.000 weitere Mitarbeiter einstellen. Wie viele der jetzt 2.500 geplanten neuen Stellen am Standort Deutschland entstehen, hänge unter anderem von der regionalen Auftragsentwicklung ab, sagte SAP-Chef Henning Kagermann bei der Vorstellung der Quartalszahlen.
Dieser Artikel ist erschienen am 26.08.2004