Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Ron Sommer ins Motorola-Direktorium berufen

Der ehemalige Deutsche-Telekom-Chef Ron Sommer ist mit sofortiger Wirkung ins Direktorium des US-Mobilfunkhersteller Motorola berufen worden.
HB NEW YORK. Motorola gab die Ernennung am Mittwoch bei einem Strategie-Treffen mit Wall-Street-Analysten bekannt. Der 54-jährige Sommer führte die Deutsche Telekom von 1995 bis 2002. Seitdem ist er Mitglied des Aufsichtsrats der Münchner Rück und Strategie-Berater für den größten russischen Mobilfunk-Anbieter MTS sowie Berater der Investmentgesellschaft Blackstone Group. Motorola ist der weltweit zweitgrößte Handy-Hersteller.
Dieser Artikel ist erschienen am 28.07.2004