Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Rentenblicker

?Wenn man zur Schule geht oder gerade erst mit der Ausbildung beginnt, ist die Rente ja noch ganz schön weit weg. Trotzdem kann das Thema gesetzliche Rentenversicherung auch für Jüngere wichtig sein ? zum Beispiel bei einem schweren Unfall oder dem Tod eines Elternteils.?

?Rentenblicker? ? unter diesem Namen startet die Deutsche Rentenversicherung eine bundesweite Jugendinitiative. Ziel ist es, Jugendliche frühzeitig mit den Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung vertraut zu machen und sie für die eigene Altersvorsorge zu sensibilisieren.

Die besten Jobs von allen


Die Initiative, die sich an junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren wendet, arbeitet mit einem Mix aus Information, Service und Aktion

Der ?Rentenblicker? informiert darüber, was die gesetzliche Rentenversicherung für Jugendliche heute schon leistet ? beispielsweise Erwerbsminderungsrenten, Waisenrenten und Rehabilitation. Aber auch Themen wie die zusätzliche Altersvorsorge werden behandelt, um junge Menschen frühzeitig bei einer eigenverantwortlichen Lebensplanung zu unterstützen

Weitere Infos: www.rentenblicker.de.
Dieser Artikel ist erschienen am 19.11.2007