Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Rekordfinalist für einen Tag

Zum siebten Mal steht die deutsche Nationalmannschaft im Finale einer Fußball-Weltmeisterschaft - so häufig, wie kein anderes Team zuvor. Brasilien kann allerdings heute durch einen Sieg gegen die Türkei gleichziehen.
dpa HAMBURG. Die deutsche Nationalmannschaft spielt nach dem 1:0 am Dienstag im Halbfinale über Südkorea bei der 17. Fußball- Weltmeisterschaft zum siebten Mal um dem Titel. Sie ist damit zumindest für einen Tag alleiniger Rekordhalter bei den Final- Teilnahmen. Rekord-Weltmeister Brasilien kann allerdings am Mittwoch durch einen Sieg über die Türkei nachziehen und ebenfalls zum siebten Mal ein WM-Finale erreichen.In den bisher sechs WM-Endspielen triumphierte die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) drei Mal (1954, 1974, 1990), drei Mal (1966, 1982, 1986) verließ sie als Verlierer den Rasen.

Die besten Jobs von allen

Die WM-Endspiele mit deutscher Beteiligung und die deutschen Final-Teams:4. Juli 1954 Bern: 3:2 gegen Ungarn Turek - Posipal, Kohlmeyer - Eckel, Liebrich, Mai - Rahn, Morlock, Otmar Walter, Fritz Walter, Schäfer Tore: 0:1 Puskas (6.), 0:2 Czibor (8.), 1:2 Morlock (10.), 2:2 Rahn (18.), 3:2 Rahn (84.)30. Juli 1966 London: 2:4 n.V. gegen England Tilkowski - Höttges, Schulz, Weber, Schnellinger - Beckenbauer, Overath - Seeler, Haller, Held, Emmerich Tore: 1:0 Haller (12.), 1:1 Hurst (17.), 1:2 Peters (78.), 2:2 Weber (89.), 2:3 Hurst (101.), 2:4 Hurst (120.)6. Juli 1974 München: 2:1 gegen die Niederlande Maier - Beckenbauer - Vogts, Schwarzenbeck, Breitner - U. Hoeneß, Bonhof, Overath - Grabowski, Müller, Hölzenbein Tore: 0:1 Neeskens (2./Elfmeter), 1:1 Breitner (23.(Elfmeter), 2:1 Müller (43.) 11. Juli 1982 Madrid: 1:3 gegen Italien Schumacher - Stielike - Kaltz, Karlheinz Förster, Briegel - Dremmler (Hrubesch), Breitner, Bernd Förster, Rummenigge (Hans Müller) - Littbarski, Fischer Tore: 0:1 Rossi (57.), 0:2 Tardelli (69.), 0:3 Altobelli (82.), 1:3 Breitner (83.) 29. Juni 1986 Mexiko-Stadt: 2:3 gegen Argentinien Schumacher - Jakobs - Karlheinz Förster, Eder - Brehme, Matthäus, Berthold, Magath (D. Hoeneß), Briegel - Rummenigge, Allofs (Völler) Tore: 0:1 Brown (23.), 0:2 Valdano (56.), 1:2 Rummenigge (74.), 2:2 Völler (82.), 2:3 Burruchaga (85.) 8. Juli 1990 Rom: 1:0 gegen Argentinien Illgner - Augenthaler - Buchwald, Kohler - Berthold (Reuter), Häßler, Matthäus, Littbarski, Brehme - Klinsmann, Völler Tor: Brehme (85./Elfmeter) 30. Juni 2002 Yokohama: Deutschland - Brasilien/Türkei
Dieser Artikel ist erschienen am 26.06.2002