Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

RegioChallenge 2004 "Marken und Profile"

Firmenkontaktmesse für Studenten, Absolventen und Berufswechsler, am 27. Januar 2004, von 10.00 bis 17.00 Uhr, im Zentralen Hörsaalgebäude der Universität Regensburg.
Veranstalter

Hochschulteam des Arbeitsamtes Regensburg
Galgenbergstr. 24
93053 Regensburg

Die besten Jobs von allen


Kontakt: Susanne Wimmer
Tel. 0941/7808-480
E-Mail: Susanne.Wimmer@Arbeitsamt.de

Dr. Joachim Schulz
Tel. 0941/7808-376
E-Mail: Joachim.Schulz@Arbeitsamt.de
Fax: 0941/7808-715
Internet: http://www.arbeitsamt.de/regensburg/ausbildung/hochschulteam/regio/index.html

Die Bewerber

Studenten, Absolventen und Young Professionals der Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Informatik, Wirtschaftswissenschaften und Geisteswissenschaften, von Universität und Fachhochschule, die einen (neuen) Job, ein Praktikum oder eine Diplomarbeit suchen.

Branchen

Automobilbau / Mobilität, Biotechnologie / Pharmaindustrie, elektronische und elektrotechnische Komponenten, Handel, Informations- und Kommunikationstechnologie, Konsumgüterproduzenten, Kunststoffverarbeitung, Sondermaschinenbau

Die Unternehmen

Rund 50 Unternehmen: vom Weltunternehmen bis zum Spezialhersteller, von Grundlagenforschung bis Vertrieb, von Teamwork bis Auslandseinsatz, von Praktikum bis Promotion,..., von AUDI bis Vodafon D2, von BMW bis E.ON, von Infineon bis Witt Weiden,...

Die Kosten

Der Besuch der Messe ist kostenlos. Fahr- und Übernachtungskosten müssen selbst bezahlt werden.

Die Plattform

Die RegioChallenge ist eine Plattform für Kontakte und Informationsaustausch zwischen Studenten und Hochschulabsolventen besonders der drei Oberpfälzer Hochschulen und Arbeitgebern. Das Konzept beruht auf zwei Säulen: Zum einen ist die RegioChallenge eine Themenmesse, d.h. jedes Jahr steht ein anderes Thema im Fokus. Zum zweiten liegt der Schwerpunkt auf der Region: über 40 namhafte Unternehmen aus einem Radius von rund 150 km rund um Regensburg stellen sich vor.
Das Messethema 2004 lautet "Marken&Profile". Damit stellen sich Unternehmen vor, die eine führende Position auf dem Markt innehaben und deren Produkte in bestimmten Marktsegmenten einzigartig sind. Das Ausstellerverzeichnis der RegioChallenge verdeutlicht 2004 in besonderer Weise die hohe Attraktivität der Einstiegs - und Entwicklungsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen in den Schwerpunktbranchen der Großregion.
In der Zeit vom 12.01.04 bis zum 23.01.04 finden als Vorbereitung auf den Messetag attraktive Seminare und Vorträge statt. Das Spektrum reicht von einzelnen Berufsfeldern über Bewerbertraining für Messebesucher bis hin zu projektorientierten Workshops. Der Messetag selbst wird von einem vielfältigen Vortragsprogramm begleitet. Diplomarbeitenbörse und Bewerbungscheck runden das Angebot der RegioChallenge ab.
Dieser Artikel ist erschienen am 21.08.2003