Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Qualität überprüft

Zum ersten Mal hat die European Foundation for Management Development (efmd) einige der Business Schools von Grund auf überprüft, die von ihr mit dem europäischen Qualitätssiegel equis ausgezeichnet worden waren. Das equis-Label, das europaweite Qualiätsstandards in der Management-Ausbildung sichern soll, wurde erstmals 1989 an 19 Business Schools in ganz Europa vergeben. Gegenwärtig sind 61 MBA-Anbieter zertifiziert, davon nur ein einziger in Deutschland (WHU). Bocconi SDA (Mailand), HEC Paris und ESADE (Madrid) unterzogen sich nun erneut der aufwändigen Prozedur. Weitere werden folgen. (www.efmd.be)
Dieser Artikel ist erschienen am 11.04.2003