Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Public Policy in Erfurt

Die Uni Erfurt hat ein neues Studienfach aus den USA importiert, den "Master of Public Policy". Zwei Jahre bereiten sich Teilnehmer auf einen Job im öffentlichen Sektor vor. Europäische Wirtschaft, Politik und Management stehen auf dem Programm, Unterrichtssprache ist Englisch. Teilnahmevoraussetzung ist ein Hochschulabschluss. Aber auch Berufserfahrung kann die Eintrittskarte sein. Die Bewerbung fürs nächste Wintersemester ist ab Januar 2003 möglich. Die Studiengebühren liegen bei 10.000 Euro. Für das Gros der Studenten soll es Stipendien geben.

Uni Erfurt, Erfurt School of Public Policy
Marc Schattenmann
03 61.7 37-49 33
publicpolicy@ uni-erfurt.de
www.uni-erfurt.de/publicpolicy
Dieser Artikel ist erschienen am 18.11.2002