Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Prima, richtig!

Referenzen werden (bei Bewerbungen in Deutschland) dann genannt, wenn sie ausdrücklich in der Anzeige gefordert werden. Hier ein Beispiel, wie eine Referenzangabe im Anschreiben aussehen könnte:

Mein Mentor, Prof. Dr. XYZ, (DSHS Köln, Tel.: 0221/111111), hat sich als Referenz zur Verfügung gestellt und wird Ihnen über meine wissenschaftlichen Qualifikationen gerne Auskunft geben

Die besten Jobs von allen


Weiter zur nächsten Frage
Dieser Artikel ist erschienen am 02.11.2001