Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Preis für Naturwissenschaftlerinnen

Studentinnen und Absolventinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich mit herausragenden Forschungsarbeiten rund um die Themen Mineralöl, Erdgas, Chemie und erneuerbare Energien um den "Shell She Study Award" bewerben.

Noch bis zum 15. Oktober 2007 können sie Diplom-, Master- oder Studienarbeiten sowie Dissertationen aus technischen und naturwissenschaftlichen Fachbereichen einreichen. Mit dem "She Study Award" engagiert sich der Mineralölkonzern Shell für die Förderung des weiblichen Wissenschaftsnachwuchses.

Die besten Jobs von allen


Bewerben können sich Studentinnen, Hochschulabsolventinnen und Doktorandinnen mit wissenschaftlichen Arbeiten, die nicht älter als zwei Jahre sind und vor dem 31. Juli 2007 fertiggestellt wurden.

Die drei besten Arbeiten werden mit einem Preisgeld von insgesamt 8.500 Euro prämiert

Infos: www.shell-she-study-award.de
Dieser Artikel ist erschienen am 15.10.2007