Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Persönlichkeit gesucht

Mit freundlichen Grüßen
Georg M. Oswald
Als Assistentin des Abteilungsleiters leiten Sie sein Sekretariat weitgehend selbstständig, sind für Telefon und Terminkalender verantwortlich, bearbeiten die Post und koordinieren den Kontakt zu unseren Kunden ... die üblichen Qualifikationen ... nicht älter als dreißig ... gepflegtes Erscheinungsbild ... Englisch zwingend, Französisch von Vorteil ...
...Als Assistentin des Abteilungsleiters leiten Sie sein Sekretariat weitgehend selbstständig, sind für Telefon und Terminkalender verantwortlich, bearbeiten die Post und koordinieren den Kontakt zu unseren Kunden ... die üblichen Qualifikationen ... nicht älter als dreißig ... gepflegtes Erscheinungsbild ... Englisch zwingend, Französisch von Vorteil ...

?Guck mal, die!“

Die besten Jobs von allen


?Du liebe Zeit, ist die hässlich.“

?Wahnsinn. Ist fast schon wieder gut, oder?“

?Na komm, möchtest du so eine in deinem Vorzimmer sitzen haben?“

?Kommste wenigstens nicht auf dumme Gedanken.“

?Nee, lass mal. Zeig mal her, was noch so da ist.“

?Was ist mit der da?“

?Wie alt ist die denn?“

?Siebenunddreißig.“

?O je. Und? Familie? Kinder?“

?Nee.“

?Um Gottes willen, bloß nicht. Die Ledigen in dem Alter sind doch alle längst hysterisch, weil sie nicht wissen, ob sie‘n Kind kriegen oder Karriere machen sollen. Und merken nicht, dass beide Züge längst ohne sie abgefahren sind.“

?Und die?“

?Hoppla, die is‘ aber hübsch. Na, wahrscheinlich schlechte Noten.“

?Ja, ziemlich lausig. Aber hat Berufserfahrung.“

?Kommt in die engere Wahl.“

?Was ist mit der?“

?Findest du?“

?Na, die ist doch nicht schlecht, oder?“

?Sieh mal, verheiratet, zwei Kinder.“

?Warum geht die denn arbeiten?“

?Na, jedenfalls nicht, weil sie es nötig hat – ihr Mann ist Banker.“

?Aha, also auf dem Ego-Trip, die Gute. Aber nicht in meinem Büro!“

?Guck mal, die hier, die ist doch klasse!“

?Wo, lass mich sehen.“

?Sieh mal, was die für tolle Haare hat.“

?Tolle Haare, was soll das denn heißen?“

?Na, dass sie scharf aussieht natürlich. Guck mal, die hat sogar ‘nen Doktor.“

?Ohgottohgott, verschone mich! Eine Promovierte! Bewirbt sich als Assistentin des Abteilungsleiters! Bei der kannst du das Selbstwertgefühl wahrscheinlich mit der Lupe suchen!“

?Hatte ich selber mal. War absolut unbrauchbar für alles Praktische. Konnte ihren Schreibtisch nicht in Ordnung halten und hat mir erklärt, wie mein Job geht. Die war nach drei Wochen wieder weg.“

?Nein, nein, so was will ich erst gar nicht ausprobieren.“

?Aber die Haare muss man ihr lassen.“

?Und die?“

?Mensch, gibt‘s ja nicht, wo hast du denn diiie rausgezogen? Diiie ist vielleicht super! Diiie is‘ es!“

?Das geht jetzt aber schnell.“

?Na klar geht das schnell! Schau dir mal diiieses Foto an, die könnte ja ein Model sein!“

?Auf jeden Fall.“

?Geil, Mensch, geil!“

?Klasse!“

?Genau das, was wir suchen!“

?Können wir den anderen absagen?“

?Klar, mach mal. Formbrief. Das Übliche.“

Sehr geehrte Frau ..............,

haben Sie herzlichen Dank für Ihre Bewerbung vom ... Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass andere Bewerber dem Anforderungsprofil der von uns zu besetzenden Stelle einer Assistentin des Abteilungsleiters besser entsprochen haben. Wir senden Ihnen Ihre Unterlagen deshalb anliegend wieder zurück.

Wir versichern Ihnen, dass unsere Entscheidung in keiner Weise ein Urteil über Ihre Qualifikationen und Fähigkeiten bedeutet, und wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute.
Dieser Artikel ist erschienen am 18.04.2001