Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Peoplesoft feuert Chef Craig Conway

Der US-Softwarekonzern Peoplesoft hat seinen CEO Craig Conway wegen mangelnden Vertrauens entlassen. Zum neuen Konzernchef wurde der Peoplesoft-Gründer und Chairman Dave Duffield ernannt.
HB NEW YORK. Peoplesoft kämpft derzeit gegen eine Übernahme durch den Konkurrenten Oracle. Als Grund für die einstimmige Entscheidung des Führungsgremiums wurde der ?Verlust des Vertrauens? in die Fähigkeit von Conway genannt, das Unternehmen weiter zu führen.Die Aktie des SAP-Konkurrenten legte nach der Nachricht im vorbörslichen Handel um etwa fünf Prozent zu.

Die besten Jobs von allen

Dieser Artikel ist erschienen am 01.10.2004