Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Özdemir wird Kolumnist für Junge Karriere

Cem Özdemir (38), Europa-Abgeordneter für Bündnis 90/Die Grünen, gibt ab sofort in Junge Karriere, dem monatlichen Job- und Wirtschaftsmagazin, persönliche Einblicke in den Alltag des Europaparlaments. Er übernimmt die Kolumne Brüssel Backstage von Silvana Koch-Mehrin (33, FDP) ab der nächsten Ausgabe, die am 22. Oktober erscheint.

Özdemir, der sich engagiert um das Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei bemüht, schildert den Lesern Hintergründe und Hintergründiges aus der europäischen Politikmetropole - exklusiv und politisch, aber nicht parteipolitisch. Sein erstes Thema: Die Beitrittsverhandlungen der Europäischen Union mit der Türkei. Sein Fazit: Sowohl die Türkei als auch die EU sollten die Diskussion als Auftrag für Reformen verstehen und als Chance für Veränderungen nutzen.

Die besten Jobs von allen


Der studierte Sozialpädagoge ist seit 1981 Mitglied der Grünen. Özdemir ist 1994 als erster Abgeordneter mit türkischem Pass in den Deutschen Bundestag gewählt worden. Er engagiert sich für die Integration von Ausländern und hält Vorträge zu den Themen transatlantische Beziehungen und Migration.
Dieser Artikel ist erschienen am 20.10.2004