Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Northern-Rock-Chef tritt zurück

Der Chef der wegen der US-Immobilienkrise angeschlagenen britischen Hypothekenbank Northern Rock, Adam Applegarth, ist überraschend zurückgetreten. Ursprünglich wollte er erst im kommenden Februar gehen.
Adam Applegarth verlässt Northern Rock nach 24 Jahren bei der Bank. Foto: ap
HB LONDON. Applegarth habe das Unternehmen verlassen, teilte die Bank am Donnerstag mit. Der Manager, der 24 Jahre bei Northern Rock arbeitete, hatte im November angekündigt, seinen Posten zu räumen.


Die besten Jobs von allen

Bildergalerie Bild für Bild: Die Opfer der Subprime-Krise
Er stand in der Kritik, nachdem Northern Rock wegen der Immobilienkrise ins Schlingern geraten war und mit einem Notkredit der Englischen Notenbank über 25 Milliarden Pfund (knapp 35 Mrd. Euro) gerettet werden musste.Tausende Kunden räumten aus Angst, ihr Erspartes zu verlieren, ihre Konten. Derzeit wird ein Käufer für die Bank gesucht. Neuer Chef der fünftgrößten britischen Hypothekenbank wird Andy Kuipers.
Dieser Artikel ist erschienen am 13.12.2007