Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Neues Modul zur Berufsorientierung

Für eine bessere Berufsorientierung vor allem im Bachelor-Studium bietet die Philosophische Fakultät der Uni Düsseldorf das Kubus-Programm an. Acht Studiengänge beteiligen sich an diesem fakultätsweiten Projekt, das gemeinsam mit dem Team Akademische Berufe der Agentur für Arbeit Düsseldorf gestaltet wird.Die Teilnehmer erhalten in dem Modul Informationen über den Arbeitsmarkt für Kultur-, Geistes- und Sozialwissenschaftler, Trainings zu berufsrelevanten Qualifikationen, Vermittlung von Praxiserfahrungen und Erfahrungen für eine individuelle Karriereplanung.

Die besten Jobs von allen

Das Kubus-Modul muss innerhalb von maximal drei aufeinander folgenden Semestern absolviert werden. Alle dreitägigen Workshops werden als zwei Semesterwochenstunden angerechnet, kürzere Workshops kann man anteilig anrechnen.Weitere Informationen: www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/kubus/
Dieser Artikel ist erschienen am 22.08.2006