Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Neuer Master-Fernstudiengang "Erwachsenenbildung"

Das viersemestrige berufsbegleitende Studienangebot beginnt im Wintersemester 2002/2003 und ist besonders für bereits im Weiterbildungs-/ Erwachsenenbildungsbereich Tätige geeignet.
Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Kaiserslautern bietet im Wintersemester 2002/ 2003 erstmalig einen postgradualen Master-Fernstudiengang "Erwachsenenbildung" an.

Das viersemestrige berufsbegleitende Studienangebot ist nach Informationen der Universität besonders für bereits im Weiterbildungs-/ Erwachsenenbildungsbereich Tätige geeignet, die sich umfassend weiterqualifizieren möchten, es sei aber durchaus für alle interessant, die in diesem Bereich arbeiten wollen.

Die besten Jobs von allen


Das Fernstudium schließt mit dem akademischen Grad "Master of science" ab. Die Vergabe des Abschlusses ist zurzeit noch vorbehaltlich des abgeschlossenen Akkreditierungsverfahrens. Zulassungsvoraussetzung ist ein erster Hochschulabschluss (Universität oder FH). Bei der Meldung zur Abschlussprüfung müssen die Teilnehmer darüber hinaus eine mindestens einjährige Berufstätigkeit nachweisen.

Die Kosten betragen derzeit 400 Euro pro Semester (die Studienmaterialien sind in dieser Gebühr enthalten). Einschreibungen für das WS 2002/2003 sind ab Mai möglich.

Weitere Informationen:
Universität Kaiserslautern
Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung
Erwin-Schrödinger-Str., Geb. 58
67663 Kaiserslautern
Tel.: 0631/2017-228
Fax: 0631/2017-193
E-Mail: zfuw rhrk.uni-kl.de
Internet: www.zfuw.de
Dieser Artikel ist erschienen am 04.04.2002