Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Neuer Finanzvorstand bei FMC

Der 45-jährige Lawrence Rosen übernimmt ab dem 1. November die Finanzen des Dialysespezialisten Fresenius Medical Care.
Reuters BAD HOMBURG. Rosen tritt damit die Nachfolge von Ulf Schneider an, der Ende Mai die Leitung des Mutterkonzerns Fresenius übernommen hatte. ?Wir freuen uns, mit Lawrence Rosen einen international erfahrenen Finanzexperten gewonnen zu haben?, sagte FMC-Chef Ben Lipps. Rosen ist FMC zufolge seit 1984 bei dem französisch-deutschen Pharmaunternehmen Aventis tätig. FMC ist nach eigenen Angaben weltweit Marktführer für Produkte und Dienstleistungen für chronisch nierenkranke Patienten.
Dieser Artikel ist erschienen am 04.09.2003