Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Neue Vermittlungsbörse für Nebenbeschäftigungen

Die Bundesanstalt für Arbeit vermittelt im Internet jetzt auch so genannte 325-Euro-Jobs, früher 630-Mark-Jobs. Arbeitnehmer und Arbeitgeber können ihr Angebot an der neuen Job-Börse selbstständig platzieren und verwalten. Durchsuchen lassen sich die Angebote konkret nach Branche, Region, Schlagwort oder Arbeitszeiten. Die Nutzer können sich auch per E-Mail über Jobs und Interessenten informieren lassen.

Infos:
Internet: http://195.185.214.164/job/
Dieser Artikel ist erschienen am 12.02.2002