Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Neu in Köln: Europa FH Fresenius bietet Wirtschaftsstudiengänge an

Die neue Kölner Außenstelle der privaten Europa Fachhochschule Fresenius bietet ab dem kommenden Wintersemester die Diplom-Studiengänge Betriebswirtschaft sowie Medienwirtschaft an. Pflicht-Praktika sowie die Diplomarbeit führen die Studierenden wahlweise im In- oder Ausland durch.Nach einer betriebswirtschaftlichen Grundausbildung in den ersten vier Semestern, können sich die Studierenden im Hauptstudium spezialisieren. Mögliche Fachrichtungen sind für Betriebswirtschaft unter anderen Gesundheitsökonomie und Marketing. Studierende der Medienwirtschaft können sich zum Beispiel auf Medien-Management oder Kommunikations- und Mediendesign spezialisieren.

Die besten Jobs von allen

Das gebührenpflichtige Studienangebot ist auf 50 Plätze pro Semester und Studiengang begrenzt. Bewerbungen werden noch bis zum 15. Juli angenommen.Unter www.fhwm.de sowie der Servicenummer 0221 - 97319910 können Interessierte mehr erfahren. Darüber hinaus informiert die FH jeweils montags um 18 Uhr im Kölner Komed, Mediapark 7, über ihr Studienangebot.
Dieser Artikel ist erschienen am 26.05.2003