Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Mitgehangen, mitgefangen

Nicht berufstätige Partner von Arbeitslosen, die das neue Arbeitslosengeld II beantragen, können von der Bundesagentur verpflichtet werden, ebenfalls auf Jobsuche zu gehen, sofern sie als erwerbsfähig eingestuft werden. Jedes arbeitstaugliche Mitglied einer so genannten Bedarfsgemeinschaft muss mithelfen, aus der Bedürftigkeit herauszukommen, stellte vor kurzem das Bundespresseamt klar.
Dieser Artikel ist erschienen am 10.12.2004