Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Mit AIESEC nach Tokyo

Die internationale Studentenorganisation AIESEC lädt Studenten aus ganz Europa ein, im September nach Tokyo zu fliegen und mit japanischen Kommilitonen über das Thema "What can I do for international cooperation?" zu diskutieren. Auf dem Programm des zehnten Japan Germany Forum vom 5. bis zum 11. September stehen Vorträge von Politikern und Wirtschaftsvertretern, Workshops, Fallstudien und Firmenbesuche. Jeder Teilnehmer hält eine 15- bis 20-minütige Präsentation in englischer Sprache. Anschließend unternehmen die deutschen Besucher bis zum 18. September eine Besichtigungstour zu drei japanischen Städten. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt. Die Gebühren inklusive Unterkunft und Verpflegung betragen voraussichtlich etwa 800 Euro zuzüglich Flug. Bewerbungsschluss ist der 8. Juni 2002.

Infos: www.japangermanyforum.de
Dieser Artikel ist erschienen am 17.05.2002