Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Mein Chef beutet mich aus

Ihr Chef will dies und das und jenes, und am besten alles sofort? Setzen Sie Prioritäten: Was ist am wichtigsten? Zeigen Sie ihm die Folgen: Wenn Sie sich zuerst um A kümmern, bleiben B und C liegen.
Ihr Chef will dies und das und jenes, und am besten alles sofort? Setzen Sie Prioritäten: Was ist am wichtigsten? Zeigen Sie ihm die Folgen: Wenn Sie sich zuerst um A kümmern, bleiben B und C liegen. Sagen Sie nicht einfach: "Ich brauche mehr Zeit." Sondern seien Sie präzise: "Dafür benötige ich zwei Tage." Sagen Sie nicht einfach: "Geht nicht." Sondern zeigen Sie Möglichkeiten, die gehen.

Ihr Chef lässt sich auf nichts ein und will partout, dass Sie A, B, C parallel auf die Reihe kriegen? Dann lassen Sie es krachen, bevor Sie mit Ihrem fünften Hörsturz darniederliegen. Denn wenn Sie trotz Mahnung Tag und Nacht funktionieren wie eine perfekt geölte Maschine, wird keiner Ihre Bedenken ernst nehmen. Wenn Sie Ihrem Chef rechtzeitig Warnsignale gesendet haben, warum etwas nicht zu schaffen ist, dann ist es eben auch mal so.
Dieser Artikel ist erschienen am 20.11.2002