Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Mehr Mütter erwerbstätig

Immer mehr Mütter mit minderjährigen Kindern sind erwerbstätig. Laut dem Statistischen Bundesamt arbeiten 65 Prozent der erwerbsfähigen Mütter. Das sind fünf Prozentpunkte mehr als 1996. Dabei üben aber nur 22 Prozent der Mütter eine Vollzeitbeschäftigung aus, 38 Prozent gaben an, einen Teilzeitjob zu haben. Neben der Vereinbarkeit von Karriere und Familie spielt bei der Entscheidung für die Teilzeittätigkeit besonders in Ostdeutschland auch die angespannte Arbeitsmarktsituation eine Rolle. Alle Ergebnisse des Mikrozensus, der alljährlichen Erhebung zum Erwerbsleben, der Gesundheitssituation und den Lebensformen, gibt es in der Broschüre ?Leben und Arbeiten in Deutschland?. Download unter www.destatis.de.
Dieser Artikel ist erschienen am 28.04.2004