Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Mehr Biss, Mädels!

Studentinnen verkaufen sich in Sprechstunden im Vergleich zu männlichen Kommilitonen ?erschreckend schlecht?, fand Sprachwissenschaftlerin Vera Zegers in einer Analyse von 70 Uni-Sprechstunden heraus. Während Frauen von sich aus auf eigene Defizite aufmerksam machen, trumpfen Männer mit ihren Stärken auf, präsentieren ihr Fachwissen. Die Audienz beim Prof sollten Studierende als Übungsfeld für ihre Selbstdarstellung nutzen, rät Zegers. Schließlich sei souveränes Auftreten auch später im Job oft die halbe Miete.
Dieser Artikel ist erschienen am 09.04.2005