Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Mehr als 30 Millionen pendeln

Mehr als 30 Millionen Arbeitnehmer in Deutschland pendeln regelmäßig zwischen Wohnung und Arbeitsstätte. Zwei Drittel nutzen den Pkw, nur jeder Achte macht sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf den Weg zur Arbeit. Zu Fuß oder mit dem Rad eilt immerhin jeder Sechste ins Büro.

Männer und Frauen kommen dabei auf ganz unterschiedlichen Wegen zu ihrer beruflichen Wirkungsstätte. Fast 11,5 Millionen Männer setzen sich ins Auto, aber nur 8 Millionen Arbeitnehmerinnen. Frauen bevorzugen eher als Männer Bus und Bahn oder betätigen sich sportiv. Verantwortlich für die unterschiedliche Wahl der Verkehrsmittel dürfte aber auch die Länge des Arbeitswegs sein: So sind Fernpendler mit einer Anfahrt von mehr als 50 Kilometern zu drei Vierteln männlich

Die besten Jobs von allen


Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft, Köln.

Infos: www.iwkoeln.de
Dieser Artikel ist erschienen am 07.11.2007