Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

meet@fh-koeln

Firmenkontaktmesse.
Der Veranstalter:

IQB Career Services AG
Adalbertstraße 14
60486 Frankfurt am Main

Der Veranstaltungsort:

FH-Standort Deutz/FH-Standort Südstadt

Die besten Jobs von allen
t

Die Bewerber:

Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen. Konkrete Angebote an Bewerber können in den 4 Wochen vor der Veranstaltung unter www.iqb.de/meet-k abgerufen werden.

Die Plattform:

Bereits zum vierten Mal lädt die FH Köln am 11./12. Mai 2004 Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen sowie alle Interessierten ein, die hochschuleigene Firmenkontaktmesse meet@fh-koeln für Karriereinformationen sowie zum Knüpfen wertvoller Kontakte zu Personalvertretern zu nutzen.
br> Hierfür bietet die FH Köln gleich zwei Gelegenheiten: So findet die meet@fh-koeln am 11. Mai 2004 am FH-Standort Deutz (IWZ) mit einem Schwerpunkt auf den technischen Fachrichtungen. Am 12. Mai 2004 dann liegt der Schwerpunkt am FH-Standort Südstadt (GWZ) eher auf den wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereichen.

Im Rahmen beider Veranstaltungen stehen Personal- und Fachverantwortliche allen Besuchern an ihren Messeständen zur direkten Kontaktaufnahme und für alle Fragen rund um das Thema Karriere zur Verfügung.

Der Vorbereitung konkreter Bewerbungsgespräche dient der Online-Bewerberservice zur Veranstaltung: Damit können Interessierte ihr Bewerbungsprofil vorab im aktuellen Bewerberpool zur Veranstaltung hinterlegen und sich den teilnehmenden Unternehmen so für feste Gesprächstermine am Veranstaltungstag empfehlen!

Zusätzlich zur Präsenzmesse sind Unternehmenspräsentationen und Round-Table-Gespräche mit einzelnen Unternehmen vorgesehen.

Jede der Veranstaltungen präsentiert ein eigenes Ausstellerfeld, so daß an beiden Hochschulstandorten jeweils eigenständige Karrierekontakte geknüpft werden können.

Wer sich in den Wochen vor den Veranstaltungen per email über die Veröffentlichung aller bewerberrelevanten Angaben informieren lassen möchte, nutzt schon heute den Besucherservice der IQB.

Kosten:

Der Eintritt ist frei

Internet-Adresse:

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung und Bewerberservice unter: www.iqb.de/meet-k
Dieser Artikel ist erschienen am 25.11.2003