Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Medienmacher am Ball

Die 4. Auflage des Studientages Medienwirtschaft der Rheinischen Fachhochschule Köln findet am 3. November unter dem Motto ?Medienmacher am Ball: die WM 2006 als Chance für Medien und Wirtschaft? in Köln statt.Der Fokus der von Studenten organisierten Vortragsreihe und anschließenden Podiumsdiskussion richtet sich nicht nur auf Veranstalter, Vertreter des Sports und Sponsoren, sondern insbesondere auf die Arbeit der Medien und der Werbung. Es werden alle medienbedeutsamen Aspekte, von Lizenz- und Rechtehandel über Sponsoring-Konzepte bis hin zu neuen technischen Verwertungsmethoden betrachtet.

Die besten Jobs von allen

Podiumsteilnehmer sind u.a. Philipp Köster (Redaktionsleiter des Magazins ?11 Freunde?), Andreas Rettig (Manager 1. FC Köln) und Michael Lina (Leiter des TV-Marketings von ARD Werbung Sales & Services).www.studientag.de
Dieser Artikel ist erschienen am 02.11.2005