Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Matching verbessert, Angebot erweitert

ana
Auf der Suche nach dem geeigneten Job trifft man nicht immer direkt auf den zukünftigen Arbeitgeber. Damit sich die Chancen auf einen Treffer vergrößern, hat JobScout24 nach eigenen Angaben erstmalig über 20.000 Stellenangebote online, darunter auch viele namhafte Neukunden.Auch das Matching der Jobsuchmaschine wurde verbessert. Dank des automatischen Abgleichs von Angebot und Nachfrage erhalten sowohl Bewerber, als auch Unternehmer, die in der Datenbank nach einem geeigneten Kandidaten fahnden, die entsprechenden Dokumente. Hierzu kann der Jobsuchende neben seinem Lebenslauf auch die eigene Suchanfrage hinterlassen, um auf sich aufmerksam zu machen. Ist diese erst angelegt, sucht das System seinerseits nach entsprechenden Jobprofilen und benachrichtigt den Bewerber umgehend.

Die besten Jobs von allen

Dieser Artikel ist erschienen am 13.12.2004