Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Master für Fernsehjournalismus

Die Fachhochschule Hannover startet zum Wintersemester 2008/09 einen Masterstudiengang "Fernsehjournalismus". In dem zweijährigen Vollzeitstudium spezialisieren sich Studierende in den neuesten technischen und inhaltlichen Entwicklungen der Fernsehjournalismus- und Corporate-Media-Branche.

Der Studiengang richtet sich an Studierende aus der Medien- und Kommunikationswissenschaft mit ersten Erfahrungen (mindestens einem einschlägigen Praktikum von vier Monaten) im Fernsehjournalismus. Das praxisorientierte Studium, das von wissenschaftlichen Lehrangeboten aus dem Bereich der Marktentwicklung, der Analyse neuer Produktionsmodelle, der Medienökonomie und des Medienrechts begleitet wird, schließt mit einem "Master of Arts in TV-Journalism" ab.

Die besten Jobs von allen


Bis zum 29. Februar 2008 können sich Interessierte um einen Studienplatz bewerben

Informationen:
Fachhochschule Hannover
Fakultät III / Medien, Information und Design
Telefon: 05 11.92 96-26 02
fernsehmaster@fh-hannover.de
www.fakultaet3.fh-hannover.de
Dieser Artikel ist erschienen am 28.01.2008