Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Manager trainieren virtuelle Kommunikation

Teamarbeit zwischen Unternehmen und ihren Mitarbeitern läuft immer häufiger über Medien wie Inter- oder Intranet, E-Mail und Videokonferenzen. Das hat Auswirkungen auf die Verständigung. An Manager internationaler Teams richtet sich deshalb ein Seminar der gemeinnützigen Carl Duisberg Centren. Am 16. und 17. April startet in Wiesbaden das Training "Remote Management: Virtuelle internationale Kommunikation erfolgreich gestalten". Teilnehmer lernen aus Unternehmensmodellen verschiedener Branchen. Referenten von DaimlerChrysler, Telekom, Deutsche Bank und Motorola verraten, wie sie in der Praxis ihre Partnernetzwerke managen. Die Teilnahme kostet 1.360 Euro.

Infos:
Telefon: 02 21.92 15 39-27, Fax: -23
E-Mail:satta@cdc.de
Dieser Artikel ist erschienen am 05.03.2002