Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Mädels, Naturwissenschaften gefällig?

?Mit innovativen Energietechnologien dem Klimawandel begegnen!? Unter diesem Motto veranstaltet die Siemens AG vom 24. bis 27. Juli in Berlin ein Science Camp.

Eingeladen werden Schülerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet, die hervorragende Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik vorweisen und im Frühjahr 2008 ihr Abitur ablegen

Die besten Jobs von allen


Ziel des Siemens Science Camp ist es, die an Naturwissenschaften und Technik interessierten Mädchen zur Aufnahme eines entsprechenden Studiums zu motivieren. Werksführungen, Workshops, Vorträge und Experimente bieten den Teilnehmerinnen Gelegenheit, sich aktiv mit dem Thema ?Energie? zu befassen, faszinierende Einblicke in die Welt der Energietechnik zu gewinnen und Erfahrungen zum Studienalltag an Universitäten zu sammeln

Während des Science Camps werden die Schülerinnen von Teilnehmerinnen des Mentoringprogramms YOLANTE (Y-oung Ladies? Network of Technology) betreut, das Siemens zur Förderung von Studentinnen der Naturwissenschaften bereits seit mehreren Jahren durchführt.

Anmeldeschluss ist der 21. Mai, teilnehmen können rund 40 Mädchen

Weitere Infos und Anmeldung: www.siemens.de/generation21/sciencecamp
Dieser Artikel ist erschienen am 19.03.2007